Wo Milch und Honig fließen...

Ab auf den Bauernhof und Landluft schnuppern. Tauche ein in die ökologische Landwirtschaft. Wir bieten im Rahmen der Bildung für nachhaltige Entwicklung Programme zu den Schwerpunkten Biodiversität, Tiere, Natur und Landwirtschaft an. Wo kommt die Milch her? Was krabbelt da auf der Weide? Wie ist das so als Bauer? All das und noch viel mehr wollen wir euch gerne zeigen.

Aktuell nehmen wir keine weiteren Anfragen an. Nächster Termin für euch alle 11.09. - siehe weiter unten. 😉

 

Bitte habt Verständnis dafür, dass wir nur nach Terminabsprache für euch Hoftouren oder bauernhofpädagogische Angebote machen können. Wir sind 24/7 für unsere Tiere und unsere Pflanzen da. Im Sommer steht die Ernte an und es wird jede freie Hand gebraucht. Wir haben aktuell den Schulen, Berufsschulen sowie Hort den Vortritt gelassen.


BIOLANDPARTIE am 11.09.21

Am 11.09. öffnen wir in der Zeit von 10 bis 17 Uhr die Hoftore für euch! 🥳 Wir laden euch herzlich ein dabei zu sein. Aktuell laufen die Vorbereitungen. Wir planen Hofführungen am Vormittag um 10 Uhr in den Stall (danach gehen die Kühe dann raus auf die Weide) und am  Nachmittag um 16 Uhr an die Weide (wenn die Kühe von den Hunden wieder reingeholt werden). Weitere Zeiten für Führungen werden euch hier mitteilen, sodass ihr auch noch in den Ackerbau, die Gärtnerei und Imkerei reinschnuppern könnt. Unterstützt werden wir von vielen Vereinen aus Dorf Mecklenburg. Also, notiert euch den Tag und kommt vorbei. Für Groß und Klein ist was dabei! 

Schaut aber auch mal auf der Seite des BUND vorbei, der diesen Tag in MV organisiert. Dort findet ihr alle Biobetriebe in MV, die in diesem Jahr mitmachen, so könnt ihr euch eine kleine Tour zusammenstellen und die Vielfalt der Biobetriebe in MV kennenlernen. MV hat im Ökolandbau so viel zu bieten!

Stay tuned! Mehr Info's folgen bald!✌

Wir freuen uns auf euch!💚


Hinweis: Wir bitten um die Einhaltung der aktuellen Corona-Regeln und behalten uns vor Termine abzusagen oder zu verschieben, wenn es die Corona- oder betriebliche Lage erfordert.